Lebensmittel mit Kohlenhydrate

Kohlenhydrate sind natürliche organische Substanzen, die Formel der Kohlenhydrate besteht aus Kohlenstoff und Wasser. Kohlenhydrate geben dem Körper die Energie für seine Aktivität und das Leben. Die chemischen Struktur der Kohlenhydrate wird in einfache und komplexe Kohlenhydrate unterteilt.

lebensmittel ohne kohlenhydrate

Lebensmittel mit viel Kohlenhydrate gehören nicht immer zur einfachen (schlechten) Kohlenhydraten, auch sind es komplexe – gute Kohlenhydrate! Denken Sie daran, dass Kohlenhydrate sollten etwa 60% Ihrer Ernährung betragen. Und es ist ungesund wenn man auf Kohlenhydrate verzichtet, besteht sogar die Gefahr, dass man unmächtig und unterernährt wird. Hier sind die Ratschläge für eine richtige Kohlenhydrataufnahme.

Wählen Sie die guten Kohlenhydrate, die reich an Vitaminen, Mineralien und Ballaststoffe: Obst, Kräuter, Gemüse und vor allem Kartoffeln. Ernährungswissenschaftler behaupten, dass nur jungen Kartoffeln, gesund ist. Wenn Kartoffel lange in Keller gelagert wird, verliert er seine besondere Eigenschaften; Vollkorn-Getreide, Teigwaren und Brot aus Weizenmehl, Kleie ist wünschenswert; Wild-Reis und Hülsenfrüchte .
[space]

Lebensmittel mit guten Kohlenhydraten

Lebensmittel mit guten Kohlenhydraten sind:
Haferflocken, Hülsenfrüchten, Erbsen, Linsen, Vollkornbrot, Gemüse, frische Früchte und Saft, Bitterschokolade (ab 60% Kakao), Soja, Nüsse etc.
[space]

Lebensmittel mit schlechten Kohlenhydraten

Vermeiden Sie schlechte Kohlenhydrate. Diese sind im Zucker, Bonbons, Brot und Nudeln aus Weizenmehl, weißer Reis, Hönig, Möhre, Mais und Maisflocken, Schokolade, Konfitüre, Süße Getränke, wie Cola, Fanta, Sprite, etc.

[space]
[space]

Weitere Diät-Rezepte zum Abnehmen

Ananas Diät

Orangen Diät

Weintrauben Diät

Grapefruit Diät

Bananendiät

Granatapfel Diät

Vitamin Proteine Diät

Grüne Diät

[space]