Kohlenhydrate in Nüssen & Samen

Nüsse und Samen sind eine gute Alternative zu Chips und Popcorn. Nüsse sind viel gesünder, weil sie wertvolle viele Vitamine und Mineralstoffe und Fette enthalten.

Nützliche Eigenschaften von Nüssen

Jede Art von Nüssen enthält Vitamine A, E und B-Komplex sowie eine große Menge an Kalium, Calcium, Phosphor und Eisen. Nüsse und Samen enthalten wertvolle Proteine und gesättigte Säuren. Nüsse versorgen den Körper mit ungesättigten Fettsäuren Omega-3, Omega-6 und Omega-9 genau so wie der Fisch.
 

Nützliche Eigenschaften von Samen

Sonnenblumenkerne sind genau so wie Nüsse gute Lieferanten von ungesättigten Fettsäuren. Samen behalten eine lange Zeit alle notwendigen Komponenten, wie Phospholipide, Sterole, fettlösliche Vitamine. Vitamine in Samen stärken die Haut und helfen den Säure-Basen-Gleichgewicht zu normalisieren. Nur wenige Menschen wissen, dass die Sonnenblumenkerne (getrocknet, roh) sind ein hervorragendes Mittel zur Prophylaxe der Arteriosklerose und Herzinfarktes, ebenso wie alle anderen Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems.
 



 

Nützliche Eigenschaften von Erdnüssen

Erdnüsse enthalten Stoffe, die den Cholesterinspiegel senken. Sie sind unglaublich reich an Proteine, enthalten Folsäure, die das Gedächtnis und Konzentration, die Funktionsweise des Nervensystems, Herz und Leber verbessert. Man muss jedoch beachten, dass rohe Erdnüsse in großen Mengen zu Vergiftungen führen können. Auch die Haut von Erdnüssen kann gefährliche allergischen Reaktionen hervorrufen, deswegen empfehlen wir nur geröstete und geschälte Nüsse zu essen. Der Tagessatz von Erdnüssen liegt bei 30 g oder 20 Stück und muss nicht überschritten werden.
 

Was ohne Kohlenhydrate essen?

 

Kohlenhydrate in Nüssen und Hülsenfrüchten

Hülsenfrüchte – Nüsse – Samen Menge/100g
Leinsamen (frisch) 0 g
Bambussprossen (konserviert) 0,6 g
Mungobohnensprossen 1,8 g
Oliven (grün/gesäuert) 1,8 g
Luzernensprossen  2,2 g
Paranuß (frisch) 3,5 g
Mandel (frisch) 3,7 g
Mohn (frisch) 4,2 g
Kokosnußmilch  4,9 g
Oliven (schwarz/gesäuert) 4,9 g 
Kokosnus  6,4 g
Pinienkern (frisch) 7,3 g
Nüsse (frisch) 8,3 g
Kidney-Bohnen (konserviert) 9,1 g
Erdnuss (geröstet) 9,4 g
Bohnen (weiß/konserviert) 9,9 g
Sesam (frisch) 10,2 g 
Haselnuß (frisch) 10,6 g
Walnuß 10,6 g
Linsen (konserviert) 12,3 g
Sonnenblumenkern (frisch) 12,3 g
Getreidesprossen (gekeimt) 13,0 g
Kürbiskern (frisch) 14,2 g
Hülsenfruchtgerichte (konserviert) 15,1 g
Pistazie (geröstet) 15,6 g
Bohne (frisch) 17,0 g
Erbse (frisch) 22,0 g
Cashewnuß 25,3 g
Studentenfutter 30,4 g
Edelkastanien (frisch) 33,4 g
Hülsenfrüchte 41,8 g

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*