abends kohlenhydrate, lebensmitel ohne kohlenhydrate

Wie viel Kohlenhydrate darf man am Tag essen?

richtige dosis an  kohlenhydrate

100 Gramm gekochte Kartoffeln zum Beispiel enthalten ca. 14 Gramm Kohlenhydrate und 100 Gramm Gurke gerade einmal 2 Gramm. 100 Gramm Roggenbrot hat 45 Gramm Kohlenhydrate. Da der  Tagesbedarf an Energie beim Menschen aber nun einmal zu 50 bis 55 Prozent über Kohlenhydrate gedeckt wird, sollten es doch schon einige Gramm Kohlenhydrate sein, die verspeist werden am Tag. Aus 1 Gramm Kohlenhydrate kann der menschliche Organismus gerade einmal 4 Kilokalorien (17 Kilojoule) gewinnen.

Zu wenig Kohlenhydrate führen dabei zwangsläufig zu einem Mangel an Energie, während zu viel Kohlenhydrate die Bauchspeicheldrüse belasten, zu Übergewicht und Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen führen.

Der Mensch benötigt daher am Tag abhängig von seinem Gewicht eine bestimmte Menge an Kohlenhydraten. Geht es darum das Gewicht zu halten bzw. abzunehmen, dann sollte darauf verzichtet werden abends Kohlenhydrate dem Körper zuzuführen.
 

Abends Finger weg von Kohlenhydraten

lebensmitelkohlenhydrate

Dabei stellt sich die Frage, wie viel Kohlenhydrate am Tag benötigt der Körper?

Eine weitere Sache ist, wann man die kohlenhydrathaltigen Speisen isst, denn abends Kohlenhydrate zu sich nehmen ist rein aus dem Grund für den Körper schädlich, weil dieser dann nicht das Fett abbauen kann, das man vielleicht loswerden will. Das heißt letztlich ist jede Diät unsinnig, wenn abends Kohlenhydrate in rauen Mengen, also zum Beispiel in Form von Nudelgerichten verspeist werden. Besonders das klassische Abendbrot wird durch in den letzten Jahren gewonnenen wissenschaftlichen Erkenntnisse in Frage gestellt. Brot ist zwar nahrhaft, enthält aber Unmengen von Kohlenhydrate, die wenn man das Gewicht halten bzw. es reduzieren möchte dafür sorgen, dass es eben in der Nacht nicht zu einem Abbau der Fettpölsterchen kommt. Wer für sich selbst die Frage beantworten möchte, wie viel Kohlenhydrate essen gesund ist, der muss sich aber auch die Nährstofftabellen auf den Lebensmittelverpackungen ansehen. Nur so ist es möglich ein generelles Gefühl für die Menge an Kohlehydraten zu entwickeln, die darin enthalten sind. Lebensmittel ohne Kohlenhydrate gibt es viele, mit diesen muss man nicht auf die Menge achten.
 


Wie viel Kohlenhydrate darf man am Tag essen?

1. Welche Kohlenhydrate sollten bevorzugt werden?
2. Der tägliche Bedarf an Kohlenhydraten.
3. Der Bedarf an Kohlenhydraten steigt.
4. Der Bedarf an Kohlenhydraten sinkt.
5. Richtige Diät mit Lebensmittel ohne Kohlenhydrate
6. Die Verdaulichkeit von Kohlenhydraten.
7. Tipps für das gesunde Abnehmen.