Abnehmen, Lebensmittel, Kohlenhydrate

Wie schnell abnehmen ohne Kohlenhydrate?

Abnehmen, Lebensmittel, Kohlenhydrate

Kohlenhydratreduzierte Diäten versprechen immer große und vor allem schnelle Erfolge bei der Reduzierung von Gewicht. Nicht umsonst steht hierbei das Hormon Insulin im Vordergrund bei diesen Konzepten. Dieses Hormon wird nach einer kohlenhydrathaltigen Mahlzeit über die Bauchspeicheldrüse ausgeschüttet und sorgt für den Transport der Zuckermoleküle aus dem Blut in die Zellen. Wer zu viel Kohlenhydrate zu sich nimmt, der riskiert schnell zuzunehmen, vor allem wenn der Insulinspiegel im Blut am Abend sehr hoch ist. Mangels Bewegung in der Nacht können die Kalorien nicht abgebaut werden und lagern sich im Fettgewebe ein. Statt abzunehmen nimmt man im Schlaf regelrecht zu, weil ein zu hoher Insulinspiegel im Blut die Fettverbrennung verhindert. Wird am Abend, so ab 17 Uhr, indes auf den Verzehr von kohlenhydratreichen Nahrungsmitteln verzichtet, besteht die Möglichkeit, dass eine Fettverbrennung im Schlaf stattfinden kann. Abnehmen im Schlaf durch eine abendliche kohlenhydratarme Ernährung bzw. den gänzlichen Verzicht auf Kohlenhydrate allein bei dieser Mahlzeit bewirkt, dass binnen von kurzer Zeit eine deutliche Gewichtsreduktion erreicht werden kann. Binnen von einigen Monaten kann man so sein Traumgewicht erreichen und passt, wenn man frühzeitig damit begonnen hatte, eben auch in den Bikini aus dem Vorjahr noch bevor man sich ein bisschen hatte gehen lassen bei der Zufuhr von Nahrung. Am Anfang ist die Abnahme von 3 bis 4 Kilo die Woche keine Seltenheit, sondern meist schon die Regel bei einer derartigen Diät. Danach wird es schon merklich weniger von Woche zu Woche.

[space]

Keine Dauerumstellung

Wer aber die ersten Erfolge erzielt hat, der möchte natürlich gerne weitermachen. Doch eine strikte Ernährung nach dem Low Carb Prinzip ist nicht als Dauerernährung ausgelegt. Diese Art von Diät sollte nur von kurzer Dauer sein. Grund dafür ist dass sich schon nach einigen Monaten die Low-Carb-Anhänger bzw. deren Körper sich an die erhöhte Fettzufuhr gewöhnt hat. Und dies hat die Folge, dass mehr verspeist wird bevor sich ein Hungergefühl einstellt. Daher ist eine derartige Diät auch nur für einige Wochen zu empfehlen. Tatsache ist aber, dass man im Rahmen einer Diät ohne Kohlenhydrat-Zufuhr schon recht schnell abnehmen kann. Doch die Diät sollte eben nicht zu lange dauern, weil dann alles ins Gegenteil umgekehrt wird.
[space]



[space]

weitere Themenvorschläge:

1. Welche Kohlenhydrate sollten bevorzugt werden?
2. Der tägliche Bedarf an Kohlenhydraten.
3. Der Bedarf an Kohlenhydraten steigt.
4. Der Bedarf an Kohlenhydraten sinkt.
5. Richtige Diät mit Lebensmittel ohne Kohlenhydrate
6. Die Verdaulichkeit von Kohlenhydraten.
7. Tipps für das gesunde Abnehmen.