Kohlenhydratarme Ernährung

Kohlenhydratarme ErnährungKohlenhydratarme Ernährung wird oft durch die Idee nur Lebensmittel ohne Kohlenhydrate missverstanden. In Wirklichkeit ist Low-Carb-Diät nur kohlenhydratarm und muss nicht Kohlenhydrate komplett ausschließen. In manchen Artikel geht es darum die Kohlenhydrate voll aus der Ernährung zu beseitigen, das ist aber falsch.

Weder der Autor der Low-Carb-Diät Atkins hat davon geredet. Selbst beim Anfang einer Atkins-Diät (mit einer Dauer von 2 Wochen), sind Kohlenhydrate erlaubt, wenn auch in kleinen Mengen. Falls gewünscht, kann dieser Schritt übersprungen werden.

Jeder der Entwickler-Diäten, die Kohlenhydrate beschränken, hat ein Konzept für ein akzeptables Niveau ihres Verbrauchs. Die Praxis zeigt, dass diese Ebene unterschiedlich und individuell ist und nur durch die Erfahrung (für jemand sind 70 g Kohlenhydrate genug, um sich zu erholen, für anderen sind 120 g Kohlenhydrate ohne Schaden für die Figur) eingestellt werden kann.

Nach einer kurzen Zeit der aktiven Gewichtsverlust mit einer Low-Carb-Diät erhöht sich die Rate der erlaubten Kohlenhydrate, und es ist in der Regel genug, die Ernährung auf Obst und Gemüse, Milchprodukte und Vollkornprodukte umzustellen. Vermeiden muss man nur Zucker- und Zuckerprodukte, weißes Mehl und Nudeln.



[space]

Menü muss korrekt für die Ernährung ausgesucht werden. Eine riesige Menge an Nährstoffen steckt in Nüssen und Samen, diese sind reich an Eiweiß und Fett und daher sind in der Regel für Personen tabu, die auf der Anzahl der Kalorien und der Fette in der Ernährung achten.

Beeren, Kräuter enthalten nicht weniger, und oft viel mehr Nährstoffe als bei Obst. Im Allgemeinen, wenn man auf das Thema von Nährstoffen, Milch- und Fleischprodukte berührt und Eier sind die Hauptlieferanten von Vitamin B, Mineralstoffen und essentiellen Aminosäuren. In dieser Hinsicht beseitigt sie vollständig den Bedarf für den Verbrauch von Getreide. Darüber hinaus sind alle Nährstoffe, zusammen mit der Faser, zum größten Teil in der Kleie von Körnern, in der Regel während der Verarbeitung entfernt. Beachten Sie, dass eigene Kohlenhydrate sind Kleie, schlecht verdaut und damit ein Mann auf einer Low-Carb-Diät sitzen kann genug von ihnen konsumieren. Die Frage ist, ob die notwendigen menschlichen Verzehr findet nicht auf diese Diät haften?

Obst und Gemüse sind ein bedeutender Lieferant von nur wenigen Vitamine, die in anderen Produkten, wie C und PP fehlen. Um mehr als die Hälfte des Tageswertes an Vitamin C zu gewinnen, ist es notwendig, nur 100-150 Gramm Kopfsalat und 100 g Sauerampfer, Tomaten, Beeren oder jede Zitrusfrüchte zu essen. Es ist auch reich an diesem Vitamin Johannisbeeren – 20 bis 30 Gramm ist genug um Tagesbedarf zu decken! Alle diese Produkte sind bei einer Low-Carb-Diät erlaubt, sogar Zitrusfrüchte enthalten nicht zu viele Kohlenhydrate pro 100 g.
[space]

Obst-Rezepte zum Abnehmen

Ananas Diät

Orangen Diät

Weintrauben Diät

Grapefruit Diät

Bananendiät

Granatapfel Diät

Vitamin Proteine Diät

Grüne Diät

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*