Ballaststoffe ohne Kohlenhydrate

Ballaststoffe in der Natur sind ein Anteil der Kohlenhydrate, es gibt keine Ballaststoffe ohne Kohlenhydrate. Weiter unter finden Sie eine Tabelle mit guten Kohlenhydraten und einem Ballaststoff-Anteil, der mehrere Vorteile bei einer Diät ohne Kohlenhydrate bietet:

1. reich an Ballaststoffen sind Lebensmittel, die viel Vitamine und Mineralien enthalten;

2. reich an Ballaststoffen sind Lebensmittel mit viel Wasseranteil, die zur Verhinderung von Darmverstopfung wichtig sind;

3. Ballaststoffe stimulieren der Stoffwechsel und beeinflussen eine schnelle Entschlackung von Giftstoffen aus dem Körper;

4. die ballaststoffreichen Lebensmittel reduzieren den Anteil von schädlichen Bakterien und halten das Gleichgewicht optimal fest.

Anteil der Ballaststoffe erhöhen! Zu den ballaststoffreichen Lebensmittel gehören: Spargel, Brokkoli, Rosenkohl, Blumenkohl, Sellerie, Zucchini, Gurken, Knoblauch, grüne Bohnen, Paprika, Salat, Porree, Champignons, Erbsen, Spinat, Keimlinge, Tomaten.

Am Tag benötigt man ca. 25-35 Gramm Ballaststoffe.
 
 

Tabelle – Ballaststoffe und Kohlenhydrate

Lebensmittel Portion Anteil der Kohlenhydraten
gesamt Ballaststoffe
PRODUKTE ZUM BACKEN
Maismehl 100 g 92,1 0,1
Kakaopulver 1 TL 1 0,6
Zimt 1 TL 1 1,2
Kokosraspel 2 EL 12,4 1,6
Weizenmehl, weiß 100 g 78,4 2,4
Haferflockenmehl 100 g 75,2 7,2
Haferflocken 100 g 67,8 7,2
Roggenmehl mit Kleie 100 g 87,6 11,7
Zartbitter-Schokolade 100 g 48 22,4
Weizenkleie (naturel) 100 g 68 43
BACKWAREN
Weiße Weizenbrot 100 g 39,4 2
Oatmeal Cookies 100 g 82 3,3
Brot aus,Vollkornmehl 100 g 39,3 3,7
Roggenbrot 100 g 52,6 5,9
Keks 100 g 60-73 1,7-2,1
Pasta 100 g 72,3 3,1
GRÜTZEN
Grieß 100 g 76,6 0
Weißer Reis 100 g 82,5 1,5
Weizen 100 g 71,4 6,2
Brauner Reis 100 g 72,2 6,7
Graupe 100 g 74,6 10,1
HÜLSENFRÜCHTE
Linse 100 g 49 5,7
Erbsen 100 g 60,2 5,9
Sojabohnen 100 g 30 16,7
Bohnen 100 g 61,2 22,8
KONFITÜREN, MARMELADEN, GEWÜRZE, SAUCEN
Senf 1 TL 0,6 0,1
Konfitüren und Marmeladen 1TL 4,6 0,1
Meerrettich 1 TL 0,6 0,2
Sauce auf Fleischbrühe 1/4 GL 3,2 0,2
Schwarze Oliven 5 St. 1,4 0,7
Tomatensauce 1/4 GL 4,4 0,9
OBST UND FRUCHTSÄFTE
Apfelsaft 100 g 13 0,2
Orangensaft 100 g 12 0,2
Tomatensaft 100 g 4,6 0,4
pürierte Äpfel 100 g 6,2 0,6
Kirsche 100 g 4,8 0,6
Trauben 100 g 15,6 0,7
Heidelbeere 100 g 5,1 1
Melone 100 g 5,2 1
Preiselbeere 100 g 3 1
Ananasse 100 g 11,6 1,2
frische Aprikosen 100 g 9,1 1,4
Pfirsiche 100 g 6,7 1,5
getrocknete Aprikosen 100 g 24,9 1,6
Pflaumen 100 g 9,6 1,6
Orangen 100 g 8,5 1,7
Brombeere 100 g 4,6 1,9
Kiwi 100 g 11 1,9
Äpfel 100 g 12 2
Bananen 100 g 19,2 2
Birnen 100 g 10,6 2,2
Mango 100 g 14 2,6

 
 
Quellen für gute Kohlenhydrate sind frisch, bunte Gemüse und Obst, Kleie Getreide, brauner Reis, Erbsen, Hafer, Buchweizen , Roggen Kleie Getreide, frische Fruchtsäfte ohne Zucker, Vollkornmehl-Pasta, rote Bohnen, Milchprodukte , Linsen , Kichererbsen, dunkle Schokolade (mit einem Kakaoanteil von 60%), Fructose, Soja, Gemüse, Pilze.

Obst – auch eine ausgezeichnete Quelle für Ballaststoffe, aber sie enthalten viel Zucker (Fructose), die Ihren Körper umwandelt in Glukose und speichern, wie Fett, wenn es nicht sofort benötigt wird. Fast alle Gemüse wenig Zucker, so empfiehlt es sich, den Anteil an Gemüse und Obst Grenze zu zwei Stück pro Tag zu erhöhen, während Sie Gewicht verlieren. Top Obst – sind Äpfel, Aprikosen, Kirschen, Grapefruit, Trauben, Kiwi, Orangen, Pfirsiche, Birnen, Ananas, Pflaumen, Erdbeeren und Wassermelone.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*