Diät ohne Kohlenhydrate

Lebensmittel für eine Diät ohne KohlenhydrateWer eine Diät ohne Kohlenhydrate macht, der muss sich auf eine recht strikte Diät einstellen und auf eine Diät, die darauf abzielt, dass keine bzw. kaum Lebensmittel mit Kohlenhydraten verspeist werden. Besonders schwer fallen dürfte dies Kartoffel- bzw. Nudelfans. Denn gerade in Nudeln und Kartoffeln sind große Mengen Kohlenhydrate vorhanden. Die Rezepte, die man im Rahmen einer Diät ohne Kohlenhydrate verspeisen kann, sind indes reich an Eiweiß und auch Fett. Doch ganz ohne Kohlenhydrate kommt der Mensch auch im Rahmen einer derartigen Diät nicht aus. Denn für Gehirn und Muskulatur benötigt man auch die Nährstoffe, die in Kohlenhydraten enthalten sind. Und ob die Kohlenhydrate sich wirklich negativ auswirken auf eine derartige Diät, ist davon abhängig, welche Kohlenhydrate verspreist werden. Entscheidend sind zudem die Menge und auch der Zeitpunkt der Zufuhr. m Abend Kohlenhydrate essen sollte man auf jeden Fall im Rahmen einer derartigen Diät vermeiden. Am Morgen indes kann man sich schon mal ein Vollkornbrötchen und mittags auch Pasta oder Gemüse und Reis gönnen. Wer über Monate hinweg sanft abnehmen möchte, der sollte die Menge an Kohlenhydraten recht gering halten am Morgen und am Mittag. Im Rahmen einer derartigen sanften Diät sollte man auf keinen Fall mehr nach 17 Uhr Lebensmittel mit Kohlenhydraten zu sich nehmen. Das klassische Abendbrot mit Wurst belegt ist daher tabu, weil es sofort auf die Hüften wandert. Schuld daran ist der hohe Insulinspiegel im Blut, der dafür sorgt, dass in der Nacht keine Fettverbrennung stattfinden kann.
 

Nie gänzlicher Verzicht auf Kohlenhydrate

Auch wenn viele Diäten darauf abzielen ohne Kohlenhydrate zur Traumfigur zu kommen, gibt es keine Diät, die vorsieht, dass gänzlich auf Kohlenhydrate verzichtet wird. Im Rahmen der Low Carb Diäten gibt es mehrere Varianten von Diäten. Die wohl bekannteste Diät ist die Atkins Diät, bei der die Zufuhr von Kohlenhydraten mit einem hohen glykämischem Index vermieden wird, und zwar auf 70 bis 110 Gramm pro Tag. Im Gegensatz dazu wird bei der Lutz Diät eine Menge von sechs Broteinheiten (BE) empfohlen. Und das entspricht 72 Gramm Kohlenhydraten. Alte Menschen und Menschen mit Vorerkrankungen wird dabei eine Menge von 9 BE empfohlen, was 108 Gramm Kohlenhydraten entspricht.
 



 

Weitere Diäten

Ananas Diät

Orangen Diät

Weintrauben Diät

Grapefruit Diät

Bananendiät

Granatapfel Diät

Vitamin Proteine Diät

Grüne Diät
 

2 thoughts on “Diät ohne Kohlenhydrate

  1. Mia

    Glutamin reduziert das Verlangen nach einem Snack in der kalten Jahreszeit.
    Glutamin – ein großes Werkzeug für für Kohlenhydrat Snack Verlangen loszuwerden, weil es den Wunsch, Kohlenhydrate zu essen reduziert verursachte eine schlechte Stimmung, oder die Abhängigkeit von Süßigkeiten.

    Der Eintritt Glutamin hilft obsessive Gedanken über das Essen zu beseitigen, da die Substanz als Energiequelle für das Gehirn verwendet wird. Es ist so effektiv im Kampf gegen die Zwangssymptome und hält den Geist den gewählten Weg weiter zu gehen, dass sie auch für die Behandlung von Alkohol- und Drogenabhängigkeit verwendet wird.

    Nehmen Sie 2,1 Gramm Glutamin mit Wasser vor den Mahlzeiten, die Gesamtmenge der verbrauchten Kohlenhydrate zu reduzieren. Oder 2-10 Gramm Glutamin mit Kokosöl mischen Verlangen zu entlasten für verlockend Lebensmittel.

    2. Nehmen Sie Acetyl-L-Carnitin, die Fettverbrennung zu beschleunigen
    Geringe Mengen an Carnitin im Körper Fettabbau können den Prozess verlangsamen. Carnitin – eine Aminosäure, die für den Transport von Fett in den Körperzellen zur Verwendung als Energiequelle verantwortlich ist. In Abwesenheit von Carnitin Fettverbrennung verlangsamt und das gesamte Energieniveau fällt.

    Rindfleisch enthält die maximale Menge an Carnitin – 110 Gramm in der Größenordnung von 90 mg. Cup Vollmilch enthält etwa 8 mg Carnitin, die höher ist als in Huhn oder Fisch. Die Forschung zeigt, dass, um das Niveau von Carnitin im Körper zu maximieren, können Sie es in einer Dosis von etwa 500-2000 mg pro Tag nehmen müssen, was die Notwendigkeit zur Ergänzung demonstriert.

    3. Nehmen Sie Magnesium zur Erhöhung der Insulinempfindlichkeit
    Magnesium – ein notwendige Element optimal körper Empfindlichkeit gegenüber Insulin zu halten und ein Ungleichgewicht der Insulinspiegel im Blut verursacht, dass die intensiven und wiederholten Angriffe „Kohlenhydrat Hunger.“ Ferner wird gemäß der Umfrage, ein hohe Magnesiumaufnahme wird mit reduziertem Risiko von Diabetes und geringeren Mengen an Fett im Körper verbunden ist.
     
    Sportwissenschaftler glauben, dass Sportler sollten etwa 500 mg Magnesium nehmen, da es aktiv aus dem Körper während der intensiven Muskelkontraktionen ausgeschieden wird. Hohe Magnesium in Form glycinat, Orotat, Fumarat, Succinat oder Taurate, während billige Magnesiumform zu vermeiden, – dieses Oxids tsitarat oder Carbonat.

    Mit Einreibemittel zum Schleifen Magnesium Füße vor dem Zubettgehen kann die Schlafqualität, sowie einen Bonus verbessern Schmerzen in Muskeln zu reduzieren.
     
    4. Stellen Sie sicher, dass Sie genug Vitamin B erhalten, insbesondere Biotin und Riboflavin
    Nach einem Spezialisten in der Akupunktur Chris Kresseru, Biotin (B7) hilft dem Körper Kohlenhydrate in Glukose umwandeln und Fette und Proteine ​​verstoffwechseln. Biotin-Ebene wird durch die Verwendung von verschiedenen Medikamenten, Antibiotika, Stress und schlechten Darm-Zustand (in der Regel ein gesunder Darm produziert Biotin allein, sondern züchten Bakterien mit einer Entzündung in diesem Prozess nicht beteiligt ist) in der Regel reduziert.

    Riboflavin (B2), wird verwendet, um die Enzyme zu bilden, die für den Stoffwechsel von Fett in den Mitochondrien (Zellkörper erzeugt Energie) erforderlich ist. Der Nachteil dieses Elements verlangsamen Fettverbrennung.

    Biotin kann in gekochten Eiern (rohes Eiweiß ein Protein enthalten, genannt „Avidin“, die mit der Aufnahme von Biotin Organismus stört) zu finden, Sardinen, Nüsse (Mandeln, Erdnüsse, Pekannüsse, Walnüsse), die meisten Hülsenfrüchte, Blumenkohl, Bananen und Pilze.

    Riboflavin ist in Spargel, Bananen, Okra, Gemüse, Milchprodukte, Fleisch, Eier, Fisch, grüne Bohnen, Tomaten, Champignons und Mandeln gefunden. Beide Elemente können von der Anlage mit den additiven B. Vitamine der Gruppe erhalten werden,

    5. Optimieren Chromgehalt
    Ein niedriger Pegel von Chrom führt zu einer konstanten Zugkraft zu Kohlenhydraten durch Probleme mit dem Blutzuckerspiegel verursacht. Es erhöht auch die Blutspiegel von Triglyceriden, Cholesterin, erhöht das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und metabolischen Syndrom.

    Es ist nicht verwunderlich, Amerikaner einen gravierenden Mangel des Elements auftreten. Laut der University of Maryland Medical Center, etwa 90 Prozent der Amerikaner leiden unter niedrigen Chrom. In hohem Risiko älteren Menschen, aktiv zu praktizieren Menschen, diejenigen, die ein hohes Kohlenhydrat-Lebensmittel bevorzugen, und schwanger.

    Chrom kann in Fleisch, Käse und einigen Gewürzen wie schwarzer Pfeffer und Kümmel zu finden. Die meisten Forscher sind sich einig, dass eine Dosis von 200 mg Chrom, 1-3 mal pro Tag ausreichend.

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*