Kürbiskerne

Kürbiskerne

Kürbiskerne sind die Samen des gleichnamigen Krauts, das in tropischen und subtropischen Klimazonen wächst. In der Regel sind alle Samen flach 0,5-1,2 cm lang, weiß mit grünlichen Kernen. Sie sind in der Verwendung verwendet.

Heimat Kürbis und Hauptgerichte daraus ist Lateinamerika. In diesem Land werden Kürbiskerne lange Zeit ausschließlich zur Herstellung verschiedener Medikamente verwendet, die eine allgemeine stärkende Wirkung auf den Körper haben. Derzeit wird Kürbis überall in fast allen Ländern der Welt angebaut. Um den Ertrag der Züchter zu erhöhen, wurden mehr als 900 Arten gezüchtet.

Um qualitativ hochwertige und schmackhafte Kürbiskerne zu erhalten, sollten diese von den Überresten der inneren Membranen entfernt und in einem trockenen, warmen Raum oder in der Sonne getrocknet werden. Lagern Sie Samen müssen in einem trockenen hermetisch versiegelten Behälter sein, aber nicht mehr als einen Monat. Sie können die Haltbarkeit bis zu zwei Monate verlängern, wenn Sie die Samen in den Kühlschrank stellen.

Die Kerne von gerösteten Kürbiskernen schmecken wie geröstete Erdnüsse.

Pulverförmige Kürbiskerne werden als Zusatz in Hefeteig zum Backen von Brot verwendet. Sie werden auch zu Salaten aus frischem Gemüse und Obst, Gerichten aus verschiedenen Fleischsorten hinzugefügt.

Die Zusammensetzung und Verfügbarkeit von Nährstoffen

Kürbiskerne haben eine reiche Vitamin- und Mineralzusammensetzung. Dazu gehören: Vitamine (Gruppen B, A, C, K, D, E), Mineralstoffe (Calcium, Selen, Kalium, Eisen, Zink, Magnesium, Kupfer, Mangan, Phosphor), Aminosäuren (Glutamin, Linolensäure, Arginin) und fettige Pflanzensäuren.
 

Nützliche und heilende Eigenschaften

Kürbiskerne werden von Vegetariern, Rohkost und Fasten als Ersatz für tierische Fette konsumiert. Die nützlichsten Samen werden keiner Wärmebehandlung unterzogen. Es empfiehlt sich, sie vor dem Gebrauch mehrere Tage in der Sonne zu trocknen und sie kurz vor dem Essen zu reinigen.

Kürbiskerne sind 32-52% Kürbiskernöl, das eine große Menge an Zink enthält, die für die Gesundheit und Schönheit der Haut, der Nägel und der Haare notwendig ist, sowie zur Aufrechterhaltung der Immunität, besonders im Herbst-Frühling. Zink beeinflusst auch effektiv die Arbeit des Fortpflanzungssystems von Männern und Frauen, normalisiert die Produktion von Sexualhormonen, ist ein Prophylaktikum für Prostata- und Gebärmutterhalskrebs. Die Kombination von Phosphor und Zink erhöht die Spermienmotilität und die Eiqualität.

Auf Seiten des Herz-Kreislauf-Systems wirken sich Kürbiskerne wohltuend auf die Zusammensetzung des Blutes, die Reinheit der Gefäße aus fettigen Plaques und deren Elastizität, auf den Herzmuskel- und Cholesterinspiegel aus. Geröstete Samenkerne normalisieren den Blutdruck und reduzieren den Zuckergehalt.

Kürbiskernstoffe wirken sich positiv auf die Stabilität des Nervensystems aus, verbessern das Erinnerungsvermögen und die Erinnerungsgeschwindigkeit.

Darüber hinaus wirken sich die Samen positiv auf den Verdauungstrakt aus. Sie werden verwendet, um Übelkeit während der Seekrankheit, mit Reisekrankheit in einem Auto und Blutvergiftung von schwangeren Frauen zu lindern. Bei chronischer Verstopfung wird empfohlen, die Samen systematisch zu verwenden.

Die tägliche Verwendung einer Handvoll roher Samen schützt den Körper vor schädlichen Parasiten, einschließlich Würmern, und hilft auch, sie loszuwerden. Die Hauptsubstanz, die die lebenswichtige Aktivität von Parasiten negativ beeinflusst, ist Cucurbit. Er hat eine paralytische Wirkung auf das Nervensystem der Würmer und verursacht deren Tod. Samen werden von Parasitologen ihren Patienten gegen Medikamente verschrieben, da Dieses Produkt ist ungiftig, reizt nicht die Schleimhaut, hat in der Masse keine Kontraindikationen und Altersbeschränkungen. Um Würmer loszuwerden, sollte man morgens für 3-5 Tage auf nüchternen Magen 100 g Sonnenblumenkerne mit Wasser verwenden.

Als Heilmittel gegen Verbrennungen, Manifestationen von Hautdermatitis und Wunden in der traditionellen Medizin wird Brei aus frisch gereinigten Kürbiskernen verwendet. Für diesen Samen ist es notwendig, gründlich in einem Mörser zu zerquetschen, legen Sie eine Gaze an, die in zwei Schichten gefaltet ist, und an der wunden Stelle befestigt. Innerhalb einer Stunde wird der Schmerz nachlassen und die Wunde wird heilen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*