90-Tage-Diät

90 Tage-Diät

Während zahlreiche populäre Diäten vor allem ausgerichtet sind auf einen schnellen, kurzzeitigen Abnehmerfolg, richtet sich diese noch relativ junge Diätform an jene, die langfristig und nachhaltig ihr Gewicht reduzieren und auch halten wollen. Seit 2004 ist das Konzept bekannt und wird vielfach mit großer Zufriedenheit angewendet. Dabei besticht diese Diät durch den Ansatz, dass ohne zu Hungern eine gesunde, ausgeglichene Ernährungsweise erlernt werden soll.

Die 90-Tage-Diät funktioniert durch eine Reihe von Tagen mit festem aber unterschiedlichem Speiseplan in einer bestimmten Reihenfolge. Grundsätzlich gibt es keine „verbotenen“ Lebensmittel oder Speisen. Lediglich auf den Konsum von Alkohol sollte zumindest innerhalb der 90 Tage vollständig verzichtet werden. Jedoch ist die Befolgung der Reihenfolge der vorgegebenen Tage entscheidend für den Abnehmerfolg.

Begonnen wird mit einem Proteintag, dann folgt ein Tag mit vornehmlich stärkehaltigen Kohlenhydraten. Der Dritte Tag gilt den weniger stärkehaltigen Kohlehydraten, während am vierten Tag hauptsächlich Obst und Gemüse verzehrt wird, am sogenannten Vitamintag. Nach diesen vier Tagen beginnt alles wieder von vorn.

Zufriedene Nutzer dieser Diätform schätzen die simplen Anweisungen in der Form der Lebensmitteltage und die einfache Integration der neuen Ernährung in den eigenen Alltag. Hinzu kommt, dass aufgrund der Länge der Ernährungsumstellung nach Abschluss der 90 Tage nicht mit dem klassischen Jojo-Effekt zu rechnen ist. Außerdem bewirkt die langfristig veränderte, gesündere Ernährung, dass das neue Gewicht auch besser gehalten werden kann.

Wer also langfristig eine ausgewogene Ernährung anstrebt, um ein gesundes Gewicht zu erreichen und halten zu können, wird mit der 90-Tage-Diät einen soliden, effektiven und zuverlässigen Einstieg finden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*